Aktuelles


Weinverköstigungen

Achtung! Wichtige Information an alle, die auf die neuen Termine für die Weinverköstigungen im 2. Halbjahr 2019 warten.


Liebe Freunde,

nach reiflicher Überlegung und aus persönlichen Gründen finden keine weiteren Weinverköstigungen ab der 2. Jahreshälfte 2019 mehr statt.


Alkoholfreie Weine

Immer wieder wurde es nachgefragt. Jetzt haben wir es im Sortiment.


Alkoholfreie Weine von der Weinkellerei " Weinkönig " und einen Sekt des familiengeführten Weingutes " Zotz " aus dem badischen Markgräfler Land.
Alkoholfreie Weine sind für viele Leute eine Alternative, die, aus welchen Gründen auch immer, den Alkohol meiden wollen oder müssen.


Wir bieten ihnen trocken ausgebaute Weine, die das natürliche Aroma behalten, weil eine temperaturschonende Entalkoholisierung angewandt wird.
Genuss wie bei "echten" Weinen. Sie müssen nicht verzichten, sondern nur genießen.


Jahresrückblick 2018

Liebe Freunde des heiligen Weingenusses.


Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Viele interessante Geschichten und Erlebnisse gäbe es zu erzählen, was sich so alles so im Verlauf abgespielt hat. Die monatlichen Höhepunkte waren jeweils die Weinverköstigungen mit kulinarischer Begleitung.


An diesen Tagen hatte man die Möglichkeit aus dem Füllhorn von Weingott Bacchus einige "neue Sachen" kennenzulernen.


Die Leckereien aus der Küche haben das Ganze dann noch abgerundet und den Abend zumeist zu einem gelungenen Abschluss geführt. Als Gäste konnten wir viele "Frischinteressierte" und natürlich auch die "Hardliner" begrüßen. Allen sei Dank.


Seit der ersten Dezemberwoche sind die Verköstigungstermine für das erste Halbjahr 2019 veröffentlicht. Erfreulicherweise sind die Veranstaltungen so beliebt, dass die ersten 5 Monate bereits ausgebucht, und für den Juni nur noch wenige Plätze vorhanden sind. Dies ist Ansporn genug auch für das kommende Jahr jeweils für einen unterhaltsamen Abend zu sorgen. An dieser Stelle wünsche ich allen Kunden, Gästen, Freunden und Bekannten von "Hegos" einen zufriedenen und erfolgreichen Start ins Neue Jahr.


Euer Hein Goß


Ein Extra-Dankeschön an die "Ultras" und einigen engeren Weinfreunden, die des öfteren für außerordentliche Verköstigungen sorgten, wie Sie anhand der folgenden Bilder sehen können.


Weinverköstigung "Nestwärme"

Rotweine für kuschelige Winterabende.
Das war unser Thema bei unserer letzten Weinverköstigung.


Probiert wurde:

  • Marzemino – dunkler Schaumwein aus Venetien 
  • Zweigelt aus Österreichs Weinviertel 
  • Blaufränkischer aus Franken 
  • Merlot aus der Pfalz 
  • Alenquer – ein Schatz aus Portugal 
  • Beaujolais Primeur – Gruß des vergangenen Sommers 
  • Zinfandel von Robert Mondavi 
  • Dingac – aus dalmatischen Kellern 
  • Amarone – wurde unsere Nummer 1 an diesem Abend

    ... und die kulinarische Begleitung – siehe selbst

Ja, jetzt ist er angekommen, der diesjährige Beaujolais Village Primeur 2018.


Und ab morgen, den 3. Donnerstag im November darf er verkauft werden. Angeblich sollte es ein außergewöhnlich toller Jahrgang sein. Da hilft nur eins – probieren, und sich gleich ein paar Flaschen sichern.


Vorankündigung

Am 15. November erreicht uns der Beaujolais Villages Primeur 2018.


Der duftige, leichte, verführerische Nouveau hat es uns angetan mit seiner floralen Note und kirschroten Farbe. Es ist ein Rotwein für alle sich bietenden Gelegenheiten, dem nichts Geheimnisvolles oder Tiefgründiges anhaftet.


Es ist das fröhliche Nachspiel des vergangenen Sommers.
Er stammt aus dem Beaujolais-Gebiet und wird aus der Gamay-Traube hergestellt.
Nach nur kurzer Gärung (4 bis 5 Tage) wird er in Flaschen abgefüllt.


Immer ab dem dritten Donnerstag im November kann man diesen jungen beschwingten Wein genießen.


verköstigung im Oktober

Reintönige Weine von deutschen Weinanbaugebieten, so hieß das Motto der Oktoberverköstigung. 

Mosel Riesling, Silvaner Baden, Bacchus Franken, Elbling Sachsen, Kerner Saale Unstrut, Weissburgunder Pfalz, Frühburgunder Rheinhessen, Trollinger Württemberg

Mit den netten Gästen, aufmerksamen und interessierten Teilnehmern war es ein kurzweiliger Abend. Passend zum Thema wurden deftige Speisen gereicht.


Rosé Verköstigung

Wieder ein interessanter Verköstigungsabend. Lauter nette, fröhliche Gäste. Zum Auftakt ein Spumante mit Jügesheimer Holunderblüten, folgten acht Rose´s aus Deutschland, Frankreich, Spanien, Italien und Südafrika.


Umrahmt wurde dies alles mit allerlei Leckereien. Spargelgemüse mit Angelschellfisch, Erdbeeren mit Kokuscreme und etlichem mehr, wie aus den Bildern zu erkennen ist.


Impressionen vom letzten Weinabend

Ein harmonisches Zusammenspiel von erlesenen Weinen und dazu passend jeweils excellente Käsesorten.
Renate Haller vom namensgleichen Bioladen in der Jügesheimer Rodgaupassage lieferte in beeindruckender Fachkenntnis die Erläuterungen der einzelnen Käsesorten.


Deutsch-französische Freundschaft – denn Wein verbindet

Hallo liebe Kellergeister und Weinsteiner, 

die gestrige Weinverköstigung unter dem Motto "Deutsch-Französische Freundschaft – denn Wein verbindet" war wieder für unsere Gäste voller Überraschungen. Beinahe hätten wir, aufgrund des Sturmes den geselligen Abend absagen müssen. Umso schöner war es dann, dass wir die Veranstaltung durchziehen konnten.


Vier deutsche und vier französische Weine traten gegeneinander an. Und wie es für eine gute Freundschaft gehört, wurde punktgleich je ein Vertreter aus beiden Länder gekürt. 


  • Bacchus Kabinett Weingut Kreglinger Franken 
  • Momentum rot Cotes Catalanes Pyrenäen 



...und hier noch ein Hinweis

am Donnerstag, den 25.01.2018 und
am Freitag, den 26.01.2018

sind wir unterwegs und somit ist der Shop geschlossen.
Am Samstag geht´s dann wieder normal weiter


Ergebnis der Korken-Auszählung

Der glückliche Gewinner Stefan Seibel

Es ist geschafft, das Ergebnis steht fest!


Natürlich kam es so, wie befürchtet. Zwei Personen waren je 7 Korken vom Ergebnis entfernt. Wie kurz vorher festgelegt hat derjenige gewonnen, der unter dem Ergebnis liegt.


Somit war leider Ivanka Schneider nur zweite Siegerin …


Der glückliche Sieger heißt Stefan Seibel, der auch als Zuschauer anwesend war und dem die Doppelmagnumflasche sofort überreicht werden konnte.


Glückwunsch und Gratulation!


Meinen Dank auch unseren fleißigen "Ultras", die zuverlässig gezählt haben und es keinem bei Glühwein und Nascherei langweilig wurde.


Die Auszähler Lord Alexis und Lord Andrew (Hegos Ultras)

Ich bedanke mich bei allen Teilnehmern des Ratespiels und wünsche an dieser Stelle,
falls wir nichts mehr voneinander hören, einen Guten Rutsch ins Neue Jahr,
nebst Gesundheit, Glück, Erfolg und Zufriedenheit für 2018!


Euer Hein





Die Teilnehmerliste mit den Schätzungen könnt ihr hier herunterladen.


Korken-Auszählung

Korken und Doppelmagnumflasche werden von starken Sicherheitskräften bewacht.
Ihr könnt noch bis kommenden Donnerstag euren Tipp abgeben.

Vielleicht hast du diese tolle Flasche unterm Weihnachtsbaum liegen.
Nicht vergessen: Freitag ab 15:00 Uhr wird ausgezählt. Publikum und Kontrolleure sind erwünscht.

Am besten dabei sein und Beute gleich mitnehmen.

Glühwein und ein bisschen was zum Naschen gibt's aufs Haus.


Rotweine – nicht nur trocken

Wieder ein schöner Abend, mit interessanten und interessierten Leuten.
Spannende Weine und bunte begleitende Kulinarik bildeten den Rahmen unseres Themas "Rotweine – nicht nur trocken".

Die zu verköstigenden Weine waren:

  • Marzemino - dunkler Venezianer
  • Beaujolaise Primeur 2017
  • Spätburgunder von Poss - Nahe 
  • Salice Salentino - ein Negroamaro aus Apulien 
  • Twin Oaks aus Kalifornien von Robert Mondavi 
  • Brunello - man gönnt sich ja sonst nichts 
  • Portugieser aus der Sonnenpfalz 
  • Ripasso di Valpolicella 
  • Momentum- auch den sollte man mal probieren.

Für alle, die nicht dabei waren, ein paar anregende Bilder.


Beaujolais Villages Primeur 2017

So sieht er aus, der diesjährige

Beaujolais Villages Primeur 2017

Der duftige, leichte, verführerische Nouveau, hat es uns angetan, mit seiner floralen Note und kirschroten Farbe. Es ist ein Rotwein für alle sich bietenden Gelegenheiten, dem nichts Geheimnisvolles oder Tiefgründiges anhaftet. Es ist das fröhliche Nachspiel des vergangenen Sommers. Er stammt aus dem Beaujo-lais-Gebiet und wird aus der Gamay-Traube hergestellt. Nach nur kurzer Gärung (4 bis 5 Tage) wird er in Flaschen abgefüllt.
Immer ab dem dritten Donnerstag im November kann man diesen jungen beschwingten Wein genießen.


Flasche / € 7,20
6er Karton / Fl. / € 6,91



Beaujolaise Primeur 2017

Schreibt es euch schon einmal in euren Terminkalender.


Ab dem Donnerstag, den 16.11.2017 ist er wieder da.
Der Beaujolaise Primeur 2017.


Immer am 3. Donnerstag im November werden die Keller geöffnet um einen jungen, frischen, floralen Rotwein diesen Jahres den Freunden in aller Welt zu diesem Genuß zu verhelfen.


Also, nicht vergessen. Am Donnerstag, den 16. und natürlich auch am Freitag und Samstag kann man den Primeur probieren und dazu gibt auch Gänseschmalz und Bauernbrot


Gewinn Aktion

Habe doch tatsächlich einen alten Glasballon in meinem Keller gefunden.
Ich habe etliche Korken eingefüllt und wollte das als Dekorationsstück in den Laden stellen.
Dann kam mir in den Sinn – wieviel Korken könnten es denn sein ?


Zur Info – ich weiss es nicht, die Idee ist mir erst nach der Einfüllung gekommen. 

Eine Liste liegt aus. Jeder kann schätzen und sich darin eintragen. 

Derjenige der am nächsten an der tatsächlichen Anzahl liegt,
erhält eine tolle Doppelmagnumflasche, mit in Barrique gereiftem Cabernet Sauvignon.
Das wäre doch das passende Präsent, was man sich selbst noch unter den Weihnachtsbaum legen könnte.


Die Auszählung der Korken erfolgt am 22. Dezember 2017. Votiert werden kann bis Samstag, den 16. Dezember 2017.
Bei der Auszählung kann jeder persönlich dabei sein, andererseits wird der Gewinner benachrichtigt.
Vorsorglich weise ich darauf hin, dass der Rechtsweg ausgeschlossen ist.


Kellergeflüster und pichelsteiner erntedank

Nachdem ich mich von dieser schönen Überraschung erholt hatte, gab es ja auch noch unsere monatliche Weinverköstigung,
die diesmal unter dem Motto "Kellergeflüster und Pichelsteiner Erntedank" stattfand.
Alle waren schockiert, als sie um 19:00 Uhr ankamen - und nichts vorfanden.
Es war nichts, wie immer.
Es war nichts eingedeckt, keine Gläser oder kleine kulinarische Naschereien war vorbereitet. ...
Es gab einen Feder-Roten, aber sonst nichts.
Eigentlich habe ich nur lange Gesichter gesehen.
Zur Entspannung habe ich dann an das heutige Motto erinnert und die Gäste in den Keller geführt.
Dort wurden dann acht interessante Weine verköstigt und zur Begleitung stand auch die Kulinarik auf der Tagesordnung.
In Bildern von meiner Freundin Ilse Grosser festgehalten. Schade, dass sie ihren Hauptgaumenschmaus - Steinpilze a´ la creme mit Semmelknödel - nicht im Bild festgehalten hat. Dafür aber andere richtig appetitanregende Impressionen.


unser persönlicher fanclub - die "Hego'S weinlager Ultras"

Nanu, was ist dennnnn dasssss ---- da bildet sich doch tatsächlich heimlich ein Fanclub.
Kommen und überraschen mich - ich bin fassungslos.
Die "Hego´s Weinlager Ultras"
Wir sehen die Gründer Andreas Schickedanz und Alexander Tauchert, alles in Personalunion als Präsident, Vize, Vorstand, Schriftführer, Vergnügungsbeauftragter, etc.
Ja, die beiden haben noch viel Arbeit, um die ganzen Aufgaben zu bewältigen. ...
Der Verein ist noch klein ( bisher die zwei Gründer )
und sie suchen noch Leute, die soooooo ein schönes Hemd auch tragen dürfen.
Beitrittserklärungen nimmt gerne Alexander Tauchert auf seiner Facebookseite entgegen.



Geschenk-holzkisten und Präsente

2er Holzkiste mit Bordeauxwein 0,7l – € 19,90



3er Holzkiste mit Bordeauxwein 0,7l – € 29,90



5er Holzkiste mit Bordeauxwein 0,375l – € 34,90


Hallo liebe Freunde und Kunden...  

...wir haben wieder verschiedene Glühweine im Sortiment: 

Kirsch – Glühwein * Apfel-Zimt – Glühwein

Je Liter Fl. / € 2,50



...und für die, die mehr brauchen


Original Nürnberger Christkindls Markt Glühwein

Im 10 Liter Tetrapack / € 16,50



Vorankündigung

Ab Donnerstag, den 17. November im Verkauf:

N E U!
2016er Beaujolais Villages Nouveau
Pierre Dupond
AOP Beaujolais

Flaschenpreis: 6,50 €

Kartonpreis 36,70 € (je Flasche  6,12 €)